Klaus-Dieter Böse

Re-Organisations- und Change-Management-Projekte/
systemischer Coach (SG)

Ich stehe für 28 Jahre Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche. Dazu bringe ich 20 Jahre Personalverantwortung mit. Ob als Sachbearbeiter, Teamleiter, Abteilungsleiter oder Geschäftsführer, meine Arbeit war von Veränderungen geprägt. Die Herausforderung war immer, die unternehmerischen Anforderungen mit den Bedürfnissen der Mitarbeiter in Einklang zubringen.

Meinen persönlichen, beruflichen Change habe ich 2012 vollzogen und mich als systemischer Coach (SG) selbstständig gemacht. Ausschlaggebend hierfür waren unter anderem die stark veränderten Anforderungen an unsere heutige Arbeitswelt und die steigenden psychischen Erkrankungen der Mitarbeiter. Meine Vision ist, dass in allen Unternehmen gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen verankert worden sind.

So habe ich meine Leidenschaft, die Veränderung, zu meiner Berufung gemacht. Heute unterstütze ich Unternehmen bei der erfolgreichen und nachhaltigen Umsetzung von Change Maßnahmen. Und Mitarbeiter für mehr Zufriedenheit im Beruf und Privatem. Mein Anspruch ist ein gesunder Change-Prozess.

 

 

Schwerpunkte

Unternehmens Rerganisation
Outplacement Beratung
Automotive
Change Management
Konfliktmanagement
psychische Gefährdungsbeurteilung
Coaching
Kommunikation
Interkulturelle Kompetenz & Kommunikation

Werdegang

Systemischer Coach (SG)

Berater "Offensive Mittelstand"

Geschäftsführer

Leiter Task Force

Arbeitsbewältigungs-Coach (ab-c)

BGM Berater

Speditionsleiter

operations Manager Deutschland

Übergangsberater 50 plus

Alchimedus Master

Niederlassungsleiter

Speditionskfm./ Verkehrsfachwirt/ IHK

Projekte

Diverse Outplacementberatungen
Key Account Implementierung Automotive
Aufbau & Entwicklung Leferantenmanagement
Task Force Management Automotive
NL Gründungen und Aufbau
Prozessoptimierung Inhouselogistik
Operative Prozess Resturkturierung 18 europ. Länder
Unternehmens-Restrukturierung Deutschland KEP

Wobei können wir Sie unterstützen?