Verbinden was zusammengehört

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasanter denn je. Die Digitalisierung sorgt auch in der Logistik für neue Arbeitsumgebungen und Arbeitsformen. An manchen Stellen werden Menschen durch IT-Systeme oder Roboter ersetzt. An anderen Stellen entstehen neue Aufgaben. Das verunsichert Mitarbeiter wie Führungskräfte gleichermaßen. Und es erschwert eine langfristige Planung. Um diese Herausforderungen bewältigen und als Chance nutzen zu können, sind besondere Kompetenzen gefordert.

Hier kommt Fit für Veränderung ins Spiel.

Ein klares Leitbild als Grundlage unserer Arbeit

Ganzheitlich denken und handeln

Positive Leadership 1
Empathie entwickeln 2
Ursachen beseitigen statt nur Symptome behandeln 3
Die richtige Methode für Ihre Anforderung 4
Flexibel bleiben – Nachhaltigkeit gewährleisten 5

 

Positive Leadership

Nicht nur Bachelorabsolventen und kreative Köpfe erwarten heute eine Arbeitswelt, in der sie sich verwirklichen können. Auch Facharbeiter wollen in Unternehmen arbeiten, in denen ihre Meinung gefragt ist und Work-Life-Balance mehr ist als nur eine Phrase. Wir erleben emanzipierte Mitarbeiter, die sich aktiv in die Gestaltung der Prozesse und des Arbeitsumfeldes einbringen. Das stellt hohe Anforderungen an die Führungskräfte. Gefragt sind starke Persönlichkeiten, die damit umgehen können, dass offen, ehrlich und transparent kommuniziert wird und dass sich Vorgesetzte und Mitarbeiter auf Augenhöhe begegnen. Ein autoritärer Führungsstil hat vielleicht kurzfristig Erfolg, doch langfristig sind die Auswirkung auf das Unternehmen verheerend. Wir vermitteln Ihren Führungskräften die kollaborative Kompetenz, um mit verschiedenen Arbeitswelten und Wertesystemen richtig umzugehen.

 

 

Empathie entwickeln

Um Mitarbeitern auf Augenhöhe zu begegnen, ist Empathie gefragt. Also die Fähigkeit, Bedürfnisse, Wünsche, Ängste und Ziele des Anderen zu erkennen. Sie ist die Grundlage, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die allen Beteiligten gerecht werden. Empathie kann man lernen. Wir befähigen Ihre Mitarbeiter dazu, indem wir Ihnen Wege zeigen, über Körpersprache, aktives Zuhören oder gewaltfreie Kommunikation die wirklichen Bedürfnisse des Gegenübers zu erkennen und richtig einzuschätzen.

 

 

Ursachen bekämpfen statt Symptome behandeln

Wir gehen unbequeme Wege. Denn unsere Überzeugung ist, dass man eine nachhaltige Veränderung nur dann erreicht, wenn man das Problem an der Wurzel packt. Wir gehen daher der Sache auf den Grund, forschen nach den Ursachen für eine bestimmte Situation und verändern diese – statt nur Symptome zu behandeln. Eine Ausnahme ist der Fall des „Feuerwehreinsatzes“: Um ein Projekt schnell zu retten, löschen wir zuerst das Feuer – und forschen dann nach der Brandursache, damit Sie nicht noch einmal in diese Situation kommen.

 

Für jedes Team die passende Methode zur richtigen Zeit

Ob KVP, Lean Management, agiles Management, systemische Ansätze oder gesundheitsfördernde Prozessgestaltung – je nach Situation und Team kann eine andere Management- oder Prozessmethode geeignet sein. Wir erkennen, was für Ihr Team und Ihr Unternehmen das richtige ist. Wir arbeiten mit der entsprechenden Methode, lösen Konflikte, schaffen gemeinsame Ziele und Werte und schaffen so die Basis für eine erfolgreiche Weiterentwicklung.

 

 

Flexibel bleiben – Nachhaltigkeit gewährleisten

Nachhaltig und gleichzeitig flexibel – wie passt das zusammen? Einerseits müssen Unternehmen flexibel bleiben, um schnell auf Änderungen in der Arbeitswelt oder auf dem Logistikmarkt reagieren zu können. Eine flexible Organisation, flexible Mitarbeiter und flexible Prozesse sind gefragt. Andererseits sollen Prozesse und Strukturen so umgesetzt werden, dass sie nachhaltig wirken und von den Mitarbeitern gelebt werden. Wir unterstützen sie dabei, indem wir klare Verantwortlichkeiten und Informationsflüsse definieren, und gleichzeitig die Mitarbeiter befähigen, eigenverantwortlich und flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren. Bereitschaft zur Veränderung,  Verantwortungsübernahme und eine durchgängige Prozessflexibilität in der gesamten Unternehmensorganisation sind hier die entscheidenden Faktoren.

 

Wie können wir Sie unterstützen?